Hauptspalte

Psychiatrisch Psychotherapeutische Ambulanz

Ein Kooperationsprojekt zwischen dem Beratungszentrum Alsterdorf und dem Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf.

 

Menschen mit Intelligenzminderung haben ein deutlich höheres Risiko psychisch zu erkranken als Menschen ohne Behinderung. Gleichzeitig gibt es bisher nur wenige Einrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland und nur sehr wenige niedergelassene Ärzte und Psychologen, die behinderte Menschen psychiatrisch oder psychotherapeutisch behandeln.

Menschen mit Behinderung haben aber die gleichen Rechte im Gesundheitswesen wie andere Menschen. Dies fordert auch die UN-Behindertenrechts-Konvention.

Unsere psychiatrisch-psychotherapeutische Ambulanz Alsterdorf bietet seit 2004 psychiatrische und psychotherapeutische Behandlungen für Menschen mit Behinderung über 18 Jahren auf Krankenschein an:

  • psychiatrische und psychologische Untersuchung
  • psychiatrische Behandlung einschließlich medikamentöser Versorgung
  • behandlungsbegleitende Beratung der Assistenten der jeweiligen Wohn-, Förder- und Arbeitsangebote
  • behandlungsbegleitende Beratung der Zugehörigen (Angehörige, Freunde) und gesetzlichen Betreuer
  • Psychotherapie (tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Verhaltenstherapie) 

Psychotherapie (tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Verhaltenstherapie)

Psychotherapie ist die gezielte Behandlung einer psychischen Erkrankung mit Hilfe bestimmter Verfahren, die auf verbale Kommunikation angewiesen sind. Ziel ist, mit dem Betroffenen gemeinsam die Störung zu verstehen und daraus Veränderungen zu entwickeln. Wir bieten in unserer Ambulanz tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie, in Einzel - wie in Gruppensitzungen an. 

Psychotherapie ist eine Heilbehandlung  und wird von den Krankenkassen finanziert. Voraussetzung ist eine Indikationsprüfung gemäß der Psychotherapie-Richtlinie, die das Vorliegen einer krankheitswertigen Störung vorschreibt. Diese Prüfung erfolgt in einem Erstgespräch durch unsere Psychotherapeuten.  Liegt keine Indikation vor aber dennoch der Bedarf an psychologischer Unterstützung stehen die Angebote des Fachdienstes Psychologie zu Verfügung (psychologische Beratung, stützende Gespräche).

Psychotherapie darf nur von ausgebildeten Psychotherapeuten durchgeführt werden (psychologische Psychotherapeuten oder ärztliche Psychotherapeuten). Unter der Anleitung und Verantwortung eines ausgebildeten Psychotherapeuten kann in begründeten Fällen eine Psychotherapie auch von einem Psychotherapeuten in Ausbildung durchgeführt werden.